Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie 
Shiatsu (ÖDS)


In meiner psychologischen Arbeit sehe ich stets den ganzen Menschen und sein aktuelles Lebensumfeld. Störungen (welcher Art auch immer) betrachte ich auch immer in diesem Gefüge. Dabei steht der Mensch und nicht die "Störung" für mich im Vordergrund. Ich arbeite nach systemisch-konstruktivistischen Ansätzen, da diese meiner Grundüberzeugung entsprechen.

Gespräche in Kombination mit Körperübungen (EFT; EDxTM) können Veränderungen möglich machen. So können sich neue Wege öffnen. 

Gemeinsam versuchen wir den Blick auf die Ressourcen zu lenken.

Sie können sich an mich wenden wenn Sie

  • sich nach Veränderungen (welcher Art auch immer) sehnen,
  • an ihrer Stimmung etwas verändern wollen,
  • große Lebensthemen/Veränderungen im Raum stehen,
  • an ihrer Selbstakzeptanz etwas verbessern wollen,
  • Sorge haben, an einer Demenz zu erkranken,
  • oder bereits an Demenz erkrankt sind (Demenzdiagnostik & Verlaufsdiagnostik),
  • und weitere Themen.